Intranet für ein Qualitätsmanagement mit Office 365 - SharePoint Online

Qualitätsmanagement und Vorbereitung auf ISO 9001 Anforderungsmanagement

Wer vorausschauend denkt, führt JETZT ein Qualitätsmanagementsystem ein.

Die eigenen Prozesse zu überprüfen und zu verbessern, ist kein Kinderspiel. Dabei ist es für den Unternehmenserfolg entscheidend, dem Kunden eine gleichmäßige, anhaltend gute Qualität und fehlerfreie Dienstleistung zu erbringen. Vor allem in der Speditionsbranche ist aufgrund der nachfolgenden Prozesse die Einhaltung der Fristen essentiell. Gerade wenn alles rund läuft, sollten Sie sich schonmal Gedanken darüber machen, welche Möglichkeiten noch bestehen, um besser zu werden und Fehler zu vermeiden.

Werden Potentiale erkannt, haben die Anforderungen und Verbesserungsvorschläge der eigenen Mitarbeiter oft kein allzu hohes Gewicht in der Waagschale – im Gegensatz zu denen wichtiger Kunden. Doch auch wenn Ihre Kunden aktuell noch nicht fordern, was Ihre Mitarbeiter vorschlagen, ist es durchaus sinnvoll, sich jetzt schon Gedanken über ein Qualitätsmanagementsystem zu machen. In Ihrem Tagesgeschäft haben Sie definitiv schon größere Herausforderungen gemeistert als die Einführung eines QM-Systems – und mit Office 365 wird es schon fast zum Kinderspiel.

Ein wichtiger Baustein eines QM-Systems ist die Aufnahme und Steuerung von Anforderungen:

Digitales Anforderungsmanagement

Wenn Sie das Qualitätsniveau in Ihrer Spedition durch ein professionelles Qualitätsmanagement kontrollieren, wird schnell deutlich, an welchen Stellen es noch hakt.
Mit dem digitalen Anforderungsmanagement von SpediHub werden mögliche Verbesserungen erarbeitet, um das Qualitätsniveau in Ihrer Spedition langfristig drastisch anheben zu können.

Anforderungen mit Office 365 und SharePoint steuern


Mit einem Anforderungsmanagement können Sie sicherstellen, dass häufige Fehler nicht mehr wiederholt werden.
Wenn sich im Qualitätsmanagement herausstellt, dass es an einer bestimmten Stelle immer wieder zu Fehlern und Problemen kommt, wird hieraus eine Anforderung abgeleitet, die sie anschließend umsetzen können, um die Fehler zukünftig zu vermeiden.

Ihre Mitarbeiter haben die Möglichkeit, selbst Ideen zu sammeln und Verbesserungsvorschläge einzureichen. Diese können Sie anschließend beispielsweise monatlich diskutieren und priorisieren, um zukünftig möglichst viele Fehlerquellen zu vermeiden.

Ihr Qualitätsmanagement kann mit SharePoint-Online
in den folgenden Themen produktiv unterstützt werden:

Qualitätssicherung durch Versionisierung in SharePoint Online

Unmittelbarer Zugriff über das Intranet

Workflow zur Unterstützung einer anhaltend guten Qualität und fehlerfreien Dienstleistung

Onboarding neuer Mitarbeiter oder Kunde mit Planner

Erweitern Sie Ihre bestehenden Office 20xx Lizenzen für einen kleinen Personenkreis und probieren Sie es aus.Packen Sie es jetzt an!