Nutzen Sie jetzt das Förderprogramm "Digital-Jetzt" und sparen Sie
40-70% bei Ihren Digitalisierungsprojekten!

Spedihub ist Ihr Experte für Umsetzung von IT-Projekten.
Ihr Vorteil: Wir unterstützen Sie von der Analyse über die Antragstellung bis zur Umsetzung – Sie haben alles aus einer Hand.

1
Jahre Erfahrung
1 %
Effizientere Prozesse
1 %
Fehlerquotenreduzierung
1
Jahre Erfahrung
1 %
Effizientere Prozesse
1 %
Fehlerquotenreduzierung

Digitalisierung vorantreiben.
Prozesse optimieren.
Erfolg steigern.

Ihre Vorteile

Flyer_Digital_Jetzt_Titel.png
Jetzt Flyer downloaden und mehr über unsere Förderungsmöglichkeiten erfahren!

Unser Experte für IT-Projektmanagement

Tim Iglauer ist Wirtschaftsinformatiker, Geschäftsführer und unser Experte im IT-Projektmanagement.

Kundenstimmen

Ihre Probleme – Unsere Lösungen

Sie haben Probleme beim IT-Projektmanagement Ihres Unternehmens? Wir helfen Ihnen gerne bei Ihren Problemen weiter und haben für alle Fälle die passend Lösung für Sie!

Ihr Problem: Fördermöglichkeiten sind Ihnen bekannt, jedoch scheuen Sie die Beantragung, da Sie wissen, welchen bürokratischen Aufwand dies mit sich bringt?

Unsere Lösung: Wir analysieren das aktuelle Digitalisierungsniveau in Ihrem Unternehmen und erarbeiten gemeinsam Handlungsempfehlungen. Durch die Einarbeitung der Ergebnisse in einem Digitalisierungplan lässt sich der bürokratische Aufwand deutlich reduzieren.

Ihr Problem: Im Tagegeschäft sind Ihre Mitarbeiter so stark eingespannt, so dass ein IT-Projekt nicht mit der benötigten Priorität umgesetzt werden kann?

Unsere Lösung: Externes IT-Projektmanagement, so steigern Sie die Effizienz Ihrer Prozesse, reduzieren Kosten, profitieren von der langjährigen Erfahrung und Expertise, minimieren Sie Haftungsrisiken durch Datenschutzverletzungen.

Ihr Problem: Durch die Komplexität und die enormen Kosten von IT-Projekten werden diese in Ihrem Unternehmen lieber geschoben?

Unsere Lösung: Hier sollte mit einem kleinen Projekt gestartet werden, so kann man leichter entscheiden, ob man eine Wellenlänge hat. Wir helfen Ihnen gerne dies zu bewältigen!

Beispiel Digital jetzt Förderung

Förderung eines Dokumentenmanagementsystems

Dokumentenmanagement & IT-Sicherheit

Jetzt kostenlose & unverbindliche IST-Analyse sichern!

Gerne beraten wir Sie auch zu unseren Förderungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen.
Weil dies der einzige Weg ist Ihre Fehlerquote und die Prozesskosten zu reduzieren sowie die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und Ihrem Wettbewerber eine Nasenlänge voraus zu sein.

Häufige Fragen

Hier beantworten wir Ihre offenen Fragen.

Die Fördermöglichkeiten sind sehr vielseitig und hängen maßgeblich von dem aktuellem Digitalisierungsniveau des Unternehmens sowie der Ausarbeitung des Digitalisierungsplanes ab. Anbei finden Sie eine Auszug an möglichen Investitionsmaßnahmen: 

  • Anschaffung neuer Hardware
  • Einführung neuer Software
  • Digitale Prozessoptimierung
  • Erhöhung der IT-Sicherheit
  • Optimierung des Datenschutz
  • Shopsoftware
  • Managementsysteme
  • Cloud-Anwendungen
  • 3D-Druck
  • Künstliche Intelligenz(KI)
  • Big Data
  • Sensorik

Ja. Neben dem “go digital”-Förderprogramm können Sie zusätzlich Förderungen des BAFA in Anspruch nehmen.

Bei einem mittelständischen Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern bekommt man eine Grundförderung von 50% diese kann dann noch um Bonuspunkte auf bis zu 70% aufgestockt werden. Entscheidend neben der Förderquote ist die Genehmigung durch das BMWi. Hierbei wird der Förderantrag anhand eines Digitalisierungsplanes geprüft. Erst nach Förderzusage darf mit dem Projekt gestartet werden.

Laut der Richtlinie des BMWi darf der Förderhöchstbetrag von 200.000€ pro Unternehmen nicht überschritten werden. 
Nach Rücksprache mit dem BMWi sowie dem BAG beziehen sich diese Summer leider nicht auf Unternehmen des Straßengüterverkehrs. Somit greift für Speditionen unverändert der Förderhöchstbetrag von 100.000€ in drei Jahren.

Aufgrund der hohen Nachfrage wird das Antragsportal jeden Monat für ein gewisses Zeitfenster für die Registrierung bzw. Antragsstellung online geschaltet. Für den zweiten Schritt wird ein Digitalisierungsplan benötigt.

Bevor der Digitalisierungsplan erstellt werden kann, muss der Ist-Zustand  analysiert werden. Anschließend werden hierauf aufbauend Handlungsempfehlungen erarbeitet, aus denen dann ein Digitalisierungsplan erstellt werden kann. Dieser beschreibt das genaue Vorhaben ist und welchen Mehrwert das Unternehmen daraus ziehen wird.

Die Förderung “Digital Jetzt” baut auf das Angebot der “go-digital”-Förderung auf.
Während mit der “go digital”-Förderung primär die anfängliche Beratung gefördert wird, werden durch die “Digital Jetzt”-Förderung die Umsetzungskosten bezuschusst.
Mit “Digital Jetzt” können dementsprechend Hard- und Software sowie die dazugehörigen Mitarbeiterschulungen gefördert werden.

Wir sind Ihr Experte für die Umsetzung von komplexes IT-PM und haben ein breites Experten-Netzwerk, welche tiefgreifendes Wissen auf unterschiedliche IT-Bereiche mitbringen und Sprachrohr zwischen Geschäftsleitung bzw. Bereichsleitung und Externen DL sind.
Weil dies der einzige Weg ist Ihre Fehlerquote und die Prozesskosten zu reduzieren sowie die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und Ihrem Wettbewerber eine Nasenlänge voraus zu sein.

Wir richten uns auf die Kundenbedürfnissen unserer Kunden aus, generell gehen wenden wir agile Projektmanagement Methoden wie das SCRUM Framework an.

Die Anzahl der Mitarbeiter wird vollzeitäquivalent pro Mitarbeiter berechnet. Dies erfolgt auf Basis der bestehenden Normalarbeitszeit.
Eine Möglichkeit zur Berechnung ist der Rechner der IHK Dresden.

Alternativ können Sie den Rechner auf goquestion.net verwenden:

Die Umsetzung des Projektes muss innerhalb von 12 Monaten nach erfolgtem Zuwendungsbescheid erfolgen.

Nachdem Sie Ihren Abschlussbericht sowie Ihren Zahlungsnachweis beim BMWi eingereicht haben, prüft das Ministerium all Ihre Unterlagen. Anschließend wird die Fördersumme auf Ihr Konto ausgezahlt. Dieser Prozess dauert in etwa 6 bis 8 Wochen.

Die Digital-Jetzt Förderung kann einen entscheidenden Anstoß für die Digitalisierung Ihrer Prozesse geben.
Gerade bei mittelständischen Speditionen mit bis zu 20 Fahrzeugen werden oft viele Prozesse noch manuell bearbeitet, da die Digitalisierung nicht zu vernachlässigende Kosten mit sich bringt. Genau deshalb ist es empfehlenswert, JETZT das Digital-Jetzt Förderprogramm zu nutzen, um sich Soft- und Hardwarekosten fördern zu lassen und sich für die Zukunft besser aufzustellen.

1. Analyse

mehr dazu....

Analyse

1. Ausgangssituation & Potenzialanalyse Stärken, Schwächen und Optimierungs-Potenziale erkennen
Hier klicken
umsetzung-1.png

2. Handlungs-
empfehlung

mehr dazu....

Ideenfindung &
Konzeption

2. Handlung-sempfehlungen Ideenfindung & Konzeption
Hier klicken
Transparent-background-1.png

3. Förderung
beantragen

mehr dazu....

40 - 70 %
Staatliche Förderung

3. Förderung beantragen 40-70% staatliche Förderung möglich!
Hier klicken

4. Umsetzung

mehr dazu....

Umsetzung des Projekts

Prozesse effizienter gestalten, Kosten sparen, Gewinn steigern
Hier klicken

Jetzt kostenlose & unverbindliche Erstberatung vereinbaren!

Nutzen Sie unseren Rückrufservice oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner Tim Iglauer

Telefon: 05665 / 180 98 50
Fax: 05665 / 180 98 51
Mobil: 0177/6506816
E-Mail: tim.iglauer@spedihub.de